ROAD TO: NINJA WARRIOR GERMANY 2019

大事の前の小事。- „Daiji no mae no shōji.“

„Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun.“

Zuerst das Kleine tun bedeutet für mich die notwendigen Schritte 👣 zu gehen, welche für eine Herausforderung wie Ninja Warrior notwendig sind. Sich in den Ninja-Prozess zu verlieben. Die entsprechende Leidenschaft mitzubringen. Sich voll und ganz auf die von mir festgesetzten Prinzipien zu fokussieren. Welche Prinzipien das sind könnt ihr hier nochmals nachlesen:

Vor kurzem hat die Ausstrahlung der 3. Staffel von NINJA WARRIOR GERMANY – Die stärkste Show Deutschlands – begonnen und seit kurzem gibt es die Möglichkeit, sich sich wieder dem Monster aus Stahl zu stellen und um den Titel NINJA WARRIOR GERMANY 🇩🇪 mitzukämpfen.

DO IT‼️

Es wird also Zeit meine Grenzen im Ninja-Training auszutesten, um den wohl härtesten Parcours der Welt zu bezwingen.

Für mich bedeutete das ebenfalls, mich so schnell wie möglich an den Laptop 💻 zu setzen, Videos zu suchen, welche ich in letzter Zeit aufgenommen habe und ein aussagekräftiges Bewerbungsvideo 📹 zu erstellen.

Vor allem geht es darum mit meiner Sportbegeisterung für Ninja Warrior zu überzeugen und meine bereits vorhandenen Ninja-Skills herzuzeigen.

Das Ergebnis meines Bewerbungsvideos könnt ihr hier sehen:

Ich freue mich, wenn ihr mich auf meinem Weg zu NINJA WARRIOR GERMANY – Die stärkste Show Deutschlands – mit Likes 👍, Shares und Comments 💭 tatkräftig unterstützt 🙂

Karl 💪

Road To: NINJA WARRIOR GERMANY 2019 | KarlKlawatsch.com

#NinjaWarrior #NinjaWarriorAustria #NinjaWarriorGermany #Calisthenics #Fitness #Motivation #Blog #Klawatsch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: